Freiwilligenagentur für Königswinter und Umgebung
Sie befinden sich hier:

Ehrenamtskarte NRW

Ehrenamt braucht Anerkennung. Viele Menschen engagieren sich über einen langen Zeitraum regelmäßig und mit großem persönlichen Einsatz ehrenamtlich. Dieser Einsatz wird nun auch in Königswinter mit der Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen gewürdigt. Die Ehrenamtskarte ist landesweit gültig und wird für zwei Jahre ausgestellt. Bisher haben 211 Kommunen in NRW über 33.500 Ehrenamtskarten verliehen (Stand 09/2016).

Das Forum Ehrenamt hat sich seit seiner Gründung 2008 für die Einführung der Ehrenamtskarte in Königswinter eingesetzt. Mit dem Ratsbeschluss vom 29.09.2010 hat sich die Stadt Königswinter dieser Forderung angeschlossen. Wir freuen uns, dass die Ehrenamtskarte in Königswinter zum ersten Mal anlässlich des Ehrenamtstages am Samstag, 03.11.2012 verliehen wurde.

Die Ehrenamtskarte der Stadt Königswinter ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives bürgerschaftliches Engagement in unserer Stadt und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen. Menschen, die sich in besonderem Umfang für das Gemeinwohl engagieren, können mit dieser Karte unabhängig von ihrem Wohnort bestimmte öffentliche, gemeinnützige und private Einrichtungen in ganz Nordrhein-Westfalen vergünstigt nutzen.

Folgende Voraussetzungen müssen Antragstellende erfüllen:

  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche oder 250 Stunden im Jahr im Stadtgebiet von Königswinter leisten,
  • bereits mindestens zwei Jahre ehrenamtlich tätig gewesen sein,
  • ehrenamtliche Arbeit ausschließlich für Dritte ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht.

Haben Sie Fragen zur Ehrenamtskarte NRW? Wir informieren Sie gerne im Rahmen unserer Beratungszeiten, telefonisch: 02223 / 92 36 36, oder per E-Mail: info(at)forum-ehrenamt.de.

Möchten Sie die Ehrenamtskarte NRW beantragen? Hier können Sie das Formular herunterladen.

 

 

Logo engagierteStadt